Protokoll 25.5.09

TOP 1: Dabringhaus:

Michi sagt, dass der Termin entweder am 26. 5. um 12 Uhr wäre, oder am 9.6. Er hält den ersten für zu knapp, weil schon morgen.  Sind die Themen aber drängend genug? Es sind aber auch die Leute nicht da, die die Sachverständigen der jeweiligen Gebiete sind.

Abstimmung für den 9.6. Termin angenommen.

TOP 2: Lehrarmt:

Armin war bei Schwendemann: Ist wohl aber noch nicht so viel passiert. Er geht aber weiterhin zu ihm hin und hält uns auf dem laufenden.

TOP 3: FSK:

TOP 3.1: Julian Karwath will in die Senatskomission – angenommen

TOP 3.2: VV: Wir solln werben: Wir wenden es in großen Vorlesungen ankündigen und der Aufbau soll noch Material zu werben beim Kaffeeverkauf. Albert, David und später noch Lenni flyern am Mittwoch.

TOP 3.3.: Abstimmungen letzte Woche:

Siehe Konstantins Protokoll

TOP 3.4.: Jonglierkasten:

Manuel will 256,37 € für einen Jonglierkasten zur Ausleihe im U-AStA-Haus.Zur Propaganda wurde schon häufig jonglieren verwendet. Allerdings ist dieser Kasten wohl extrem teuer.

Gestaffelter Antrag 1. 256,37 € – abgelehnt 2. 200 € – abgelehnt 3. 150 € – abgelehnt –

Änderungsantrag v. Johannes 80 € angenommen.

TOP 3.5.: AK CHE stoppen!

Antrag auf 500 € für AK-CHE stoppen! Wir haben zwar keinen AK, aber die FZS, die einen solchen Ak hat, will Geld von uns.  Die NordASten geben tlw. mehr, tlw. weniger. Hermann kritisiert, dass die NordAsten relativ viel weniger gaben als wir armen SüdAStenkirchenmäuse. – Diskussion. – Gestaffelter Antrag 1. 500 € – abgelehnt 2. 250€ – angenommen.

TOP 3.6.: Demo 3. 10. in Colmar

Demo gegen KKW Fessenheim, die wollen idielle Unterstützung. Derbe angenommen.

Johannes hat noch Fragen zur Finanzierung des Wahlkampfes und Spenden den U-AStA an Hermann.

TOP 4.: Studiengebühren

Studiengebührenverteilung: Johannes stellt vor, dass im nächsten Semester weniger Geld zur Verfügung steht. Was sind unsere Prioritäten? – Diskussion. –

Falls dieses Jahr noch Mittel gestrichen werden müssen –> Exkursionen, Reader, Fachschaftsmittel

Auf Dauer: Oberste Priorität haben die Lehrstellen, so lange die Finanzsituation schlecht bleibt, müssen alle anderen Mittel auf den Prüfstand gestellt werden. (Effektivität)

TOP 5: Sonstiges

MASTER-Veranstaltung wurde unwahrscheinlich schlecht beworben. Sie ist Donnerstag. Wir fordern HistSem auf, dass Veranstaltung besser beworben muss.

KUBB. Mensa macht jetzt in KUBB. Ggf. kann man bezüglich Werbung mit Ihnen kooperieren

GARDEROBE: Michi will die Hakenfrage lösen

BACHELOR: Studienabschlussveranstaltung Bachelor ist am 10.6.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.