Protokoll der Fachbereichssitzung vom 08.07.2019

Redeleitung: M.
Protokoll: L.
Sitzungsbeginn: 18:23
Anwesend: 8 Leute –> beschlussfähig.
TOP 0) Post/Mail-Anfragen/facebook-Anfragen
E.F.-Mail: Geld ist bereit zur Auszahlung, Finanzstelle aber scheinbar im Urlaub. Wir wissen nicht, wann Geld ausgezahlt wird.
Diversitiy in der Lehre: Fragebogen wurde rumgeschickt. (1 DIN A4-Seite) AK-Gründung.
TOP 1) StuRa
Präsidium ist aus AStA ausgetreten. Strukturelle Probleme des Gremiums.
Jour Fixe: TOPs können beim Vorstand eingebracht werden. Finanzen und Symptompflicht werden angesprochen. Vorstand sucht neue Leute. Frist war bis heute um zwölf Uhr mittags. Aber scheinbar bisher erst eine Bewerbung. Präsidium sucht ebenfalls neue Leute. Anmeldefrist hierfür 15.07., 12 Uhr.
Gruppe Fossil Free: Universität soll Geld nicht in Fonds (ver)stecken, durch die „schmutzige Energie“ unterstützt wird. Nicht klar, wie Unterstützung durch StuRa konkret aussehen soll. Bei einer Enthaltung angenommen.
Antrag Vorstand: Zusammensetzung der Senatsausschüße soll dem Anteil der Studierenden entsprechen. Einstimmig angenommen.
Antrag von gruppenübergreifendem AK (Studis + Schüler*innen): Forderungspapier für Uni zugeschnitten, wie sie klimagerechter werden kann. U.a. mehr Fisch- anstelle von anderem Fleischkonsum. Online einsehbar. Soziologie stellte bereits für nächste Sitzung einen Antrag hierzu. Eigener Änderungsantrag wird überlegt. M. schickt diesen an Präsidium. Annahme von Papier, wie es vom AK eingebracht wurde? Bei drei Enthaltungen abgelehnt.
TOP 2) Schwendemann-Studt Jour Fixe Tutorate
M. schrieb Mail wegen Seminareröffnung, eventuelle Verschiebung aufgrund unserer eigenen FS-Sitzungstermine. Frau Studt wird dies ansprechen.
Vor zwei Wochen war Treffen wegen Tutoraten. M. konnte nicht hin, schrieb aber Herrn Schwendemann eine ausführliche Mail mit unseren Interessen. M. trifft sich mit HS.
TOP 3) Rekapitulation Exkursion zum Hartmannsweilerkopf
Gestern fand die Exkursion statt. Wir waren zu fünft. Zwei Externe, nicht-Geschichts-Studis. Für die Zukunft wär’s cool, wenn wir mehr Fachschaftler*innen bei sowas waren. Es war dennoch super!
Zukünftig: Bessere Kommunkation untereinander? Einmal pro Semester Exkursion? Wechsel zwischen den Epochen?
23€ Spritkosten, da J. mit privatem Auto fuhr. Gesamtkosten unter 100€. 300€ waren beantragt (Protokoll vom 17.06.).
TOP 4) QSM: Rückmeldungen zu Zeitschriften
HiSSem scheinbar weiter am Tüfteln und wollen uns Entwurf schicken. Im Laufe der Zeit sollten wir Zeitschriften wissen und uns Gedanken machen.
FB-Post hierzu wurde erstellt. Kommunikation mit anderen Studis in VL oder Seminaren?
Oberkrome, Leonhard und Herbert werden angefragt, ob in ihren VL Werbung gemacht werden kann. T., M., K. können dies machen.
TOP 5) Imagekampagne
Frist bis diesen Freitag. Macht mit! Werbung auf IG + FB soll verstärkt werden. Ein zweiter Vorschlag ist mittlerweile eingetroffen. StuRa wird auch aufmerksam gemacht.
Es müssen KEINE konkret ausgearbeiteten Vorschläge eingebracht werden.
TOP 6) Bücherspende
Wurde heute hochgetragen in die KG IV Bib. Menschen dort tragen die Bücher in den UB-Katalog ein.
TOp 7) AKersti
Erstes Treffen fand vergangenen Donnerstag statt. Programmpunkte wurden überlegt. Stadtrallye, 1-2 Kneipentour(en), Flunkyball/Kubb mit anderen KG IV-Fachschaften, Erstifrühstück geplant. Kneipen werden derzeit angefragt.
Erstiprogramm bereits mit Zusage-/Infobriefen von der Uni reinpacken? Dies soll mit Verantwortlichen vonseiten der Uni abgesprochen werden.
Stadtführung = Stadtrallye? Mittwoch, mit Ende im Kubb-Turnier.
Dienstagskneipentour: Innenstadt, Donnerstagskneipentour: Stühlinger.
Spaghettiplausch? Nach Ersti-Hütte? Fotoabend?
Nächstes Treffen des AKersti: diesen Donnerstag, 12-13 Uhr.
TOP 8) FakRat: Antrag zur Sprachregelung: Neubezeichnung des Senats nach den
primären Merkmalen infolge der Uniwahlen.
Im Senat sitzen jetzt 20 Männer und nur zwei Frauen.
Für FakRats-Mitglieder sind Ergebnisse noch nicht bekannt. Montag, 29.07., 13 Uhr,  findet konstituierende Sitzung des FakRat statt.
Rektorat legte Papier vor. Ziel des Kanzlers zur 10%-Kürzung: nicht machen.
Status der Uni als „Europäische Uni“. Kriegt Geld.
TT-Professur: A. und J. wurden für Ernennungskommission vorgeschlagen. Neutatz machte Zusage, dass es FakRat nicht egal ist, dass Musikwissenschaften eine Professur verlieren könnte.
TT-Professur wird jetzt ausgeschrieben. Kommission wurde gebildet.
TT-Professur für Geschichte der modernen und zeitgenössischen Kunst: 55 Bewerbungen, Kommission hat sich für einen Bewerber entschieden.
TOP 9) Sonstiges
Kaffeeliste noch nicht voll.
Kaffeespende für einen guten Zweck: Einstimmig angenommen. Sparschwein wird besorgt. Zettel wird geschrieben.
Zukünftige Spendenaktion durch AK Kaffee?
Vernetzungstreffen: Mail wurde geschrieben. Keine Rückmeldung bisher. 01. August wird nun als Termin angedacht.
19. Juli Spielegalaxy. Vorher essen und trinken?
Wir alle haben C.H. lieb. ❤
Sitzungsende: 19:35
Feedbackrunde

One thought on “Protokoll der Fachbereichssitzung vom 08.07.2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.